Mitglieder unserer Pipe Band räumten ab beim Wettbewerb!

Dudelsack Wettbewerb Österreich

Samstag, 12. Oktober 2019, der aktuell einzige Dudelsack Wettbewerb Österreichs findet statt, man könnte auch sagen, die Österreichische Meisterschaft, und der beste Dudelsackspieler der Welt (Stuart Liddell) ist Wertungsrichter!

Ein fast schon sommerlicher Tag, mitten im Oktober, 10:30, die ersten Teilnehmer spielen sich schon in den eigens dafür vorgesehenen Räumen der Musikschule Bad St. Leonhard (Kärnten), ein. So ein Instrument will aufgewärmt sein, und man selbst auch, bevor man die große Bühne betritt.

Den Tag bzw. den Wettbewerb eröffnet tatsächlich gleich Marina Lube, ein Mitglied unserer Pipe Band! Ein gutes Zeichen? Wir werden es noch erfahren. Marina tritt in der Kategorie „Beginners“ an, genau so wie Astrid Fuchs-Levin und Rudolf Novak, alle Teil unserer Gruppe.

Alexander Benda trat in der nächst höheren Schwierigkeitskategorie an, da er bereits im Beginners Level gewonnen hat.

Bemerkenswert ist, dass sogar Teilnehmer aus Deutschland und Ungarn angereist sind! Mit über 50 Performances, war es eine der größten Piping Competitions in Österreich bis jetzt!

Nach der Mittagspause betraten die besten Spieler die Bühne. Man muss sagen, das Niveau in Österreich hat sich gewaltig gehoben, ohne dies einfach leicht dahin zu sagen.

Marina Lube 1. Platz Dudelsack
Marina Lube, 1. Platz “March”.

Als es dann endlich so weit war, und die Siegerehrung begann, waren natürlich alle sehr gespannt. Und dann! Gleich 8 Stockerlplätze für die Teilnehmer unserer Pipe Band, was für ein Ergebnis! Herausragend war der 1. Platz von Marina Lube beim „March“, der Gesamtsieg in der Beginners Kategorie von Astrid Fuchs-Levin und der 1. Platz im „Jig“ von Alexander Benda, bei den Fortgeschrittenen.

Astrid Fuchs-Levin mit der Gesamtsieg Trophäe (Beginners).
Astrid Fuchs-Levin mit der Gesamtsieg Trophäe (Beginners).

Was für ein Ergebnis!

Abgerundet wurde dieser großartige Tag durch ein Solokonzert (Recital) von Stuart Liddell selbst. Ein Feuerwerk an präzisester Spieltechnik und musikalität. Stuart Liddell von Inveraray, Schottland, war an diesem Abend besonders gut drauf, ihm gelang einfach alles, und es sah dabei noch so aus, als würde es ein Kinderspiel für ihn sein.
Der Saal, voll bis auf den letzten Stuhl. Es fanden sich ganzen hinten sogar Gäste ein, die das Spektakel im stehen genossen. So etwas bekommt man schließlich nicht alle Tage.

Wir sind mehr als stolz, was unsere Truppe in dieser kurzen bereits alles erreicht hat!

Auf geht’s zu den nächsten Abenteuern und Stories der Austrian Piping Society Pipe Band!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am News. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.